Skip to content

Péter Bársony

Péter Bársony viola masterclass, ikmT

Bratsche Meisterkurs

Péter Bársony, Bratschist, Professor an der Kunstuniversität Graz und der Liszt-Ferenc-Musikakademie in Budapest, ist ein gefragter Recitalist, Solist und Kammermusiker. Er gibt regelmäßig Bratsche Meisterkurs und unterrichtet in ganz Europa, China, Großbritannien, Hongkong und in den USA.

Er nimmt an renommierten internationalen Festivals wie dem Ravinia Festival, Mostly Mozart, Schubertiada, Kamara.hu, Kaposfest, Festival Academy Budapest teil. Als leidenschaftlicher Spieler zeitgenössischer Musik arbeitete Bársony häufig mit György Kurtág, Péter Eötvös, Krysztof Penderecki, Sofia Gubaidulina und Steve Reich zusammen. Mehrere Komponisten widmeten ihm Werke für Bratsche.

Er wurde von mehreren Orchestern wie dem Budapest Festival Orchestra, der Camerata Salzburg und der Haydn Philharmonie als Gastbratschist eingeladen. Zu seinen Kammermusikpartnern zählen Márta Gulyás, Peter Frankl, Péter Csaba, Zoltán Kocsis, Joshua Bell, Kristóf Baráti, Barnabás Kelemen, Vilmos Szabadi, Miklós Perényi und Hagai Shaham. Er trat mit Ensembles wie Brentano, Ying, Miró, Kodály und Keller String Quartets auf. Im Jahr 2012 wurde Bársony mit dem renommierten Liszt-Ferenc-Preis ausgezeichnet, der höchsten musikalischen Auszeichnung der ungarischen Regierung.

Als Solist trat er unter anderem mit dem Franz-Liszt-Kammerorchester, dem Ungarischen Rundfunkorchester und dem Ungarischen Symphonieorchester auf. Die meisten seiner CD’s enthalten Weltersteinspielungen, die bei Hungaroton veröffentlicht wurden. Unter seinen anderen Aufnahmen hat Herr Bársony das Violakonzert und die Fusionen von Ödön Pártos, sämtliche Sonaten und die Viola-Lieder von J. Brahms mit Péter Frankl und Ildikó Komlósi, sämtliche Duos für Violine und Viola von Joseph Haydn und Carl Stamitz mit Vilmos Szabadi, die gesamten Werke für Viola des berühmten ungarischen Geigers und Komponisten Jenő Hubay – einschließlich des Konzerts für Viola und Orchester mit dem Erkel-Kammerorchester unter der Leitung von Gregory Vajda, Kammermusikwerke von Ferenc Farkas mit Miklós Perényi. Im Mai 2013 gab Bársony sein Debüt in der Carnegie Hall als Solist mit dem American Symphony Orchestra unter der Leitung von Leon Botstein.

 

www.peterbarsony.com

Péter Bársony viola masterclass, ikmT

© Internationale Kammermusik & Meisterkurs Tage

Kulturreferat der Marktgemeinde Irdning-Donnersbachtal, Martina Schaffer
8952 Irdning-Donnersbachtal, Trautenfelserstraße 200
Tel: 03682/224 20-25
Mail: martina.schaffer@irdning.at
www.irdning-donnersbachtal.at

Supporters, Partners, ikmT